„Pleite, Pech und Panne“ sorgt für volles Haus

Liebe TheaterfreundeInnen

Die STUDIO-BÜHNE Braunschweig hat sein Stück „Pleite, Pech und Panne“ vor begeistertem Publikum, im Saal des KufA Haus am Westbahnhof, auf die Bühne gebracht.

Zwei der drei Vorstellungen waren bis auf wenige der insgesammt 120 verfügbaren Plätze im Saal ausverkauft.

Eine arbeitsreiche Zeit, die wir geprobt und an unserem Stück gearbeitet haben, ist jetzt vorbei. Spaß hatten wir in jedem Fall. Und das KufA Haus Team hat uns hervoragend unterstützt.

Nun sind wir glücklich darürber, vor so vielen zufriedenen Zuschauern gespielt zu haben und freuen uns auf neue Herausforderungen.

Aber seht und lest ( Feedback unserer Zuschauer) selbst…

Das Ensemble bedankt sich bei den Zuschauern: Kerstin Sütterlin, Janet Steffens-Grüning, Maren Eckert, Petra Thürauf, Beate Richter, Oskar Knapheide, Jörg Dombrowski, Oliver Giesen, Charleen Zander, Mailin Weder und Daniel Heinisch. Technik: Julius Zerbian; Soufleuse: Heidi Siemens. Leider konnte Rike Albrecht bei diesen Aufführungen nicht dabei sein.

„Aschenputtel on screen“

Am 8.1. 2023 trafen sich über 25 Mitglieder der STUDIO-BÜHNE Braunschweig e.V. im KufA Haus zum gemeinsamen Rückblick auf das Weihnachtsmärchen „Aschenputtel“.

Jesse hat uns eine wunderschöne Erinnerung in Form einer Filmaufnahme der Aufführung am 5.12.22 präsentiert. Dieses Meisterwerk schauten wir uns bei Gebäck, Getränken und ausdrücklich guter Laune an.

„Aschenputtel“ erfreute wieder viele Kinder und Erwachsene

Nach erfolglosen Anläufen in den Jahren 2020 und 2021 konnte die STUDIO-BÜHNE Braunschweig e.V. im Kinder- und Jugendzentrum Neustadtmühle wieder ein Weihnachtsmärchen auf die Bühne bringen. Unser Stück „Aschenputtel“ nach den Gebr. Grimm, in einer Bearbeitung von Marianne Opterwinkel, hat viele kleine und große Zuschauer begeistern können. Es war ein überragendes Gefühl und hat allen Beteiligten auf, vor und hinter der Bühne viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir am zweiten Adventswochenende „Rumpelstilzchen“ aufführen.

————————-Hier finden Sie Rückmeldungen unserer Gäste————————

„Pleite, Pech und Panne“

BS-Live! bei unserer Probe in der Mühle

Bunkertag

Wir waren heute sehr fleißig und haben unser Kulissen- und Requisitenlager geordnet, gereinigt und von Überflüssgigem befreit. Auch die Außenanlage wurde auf Vordermann gebracht.

Da haben wir uns alle eine Pause und leckeren Kuchen verdient.

Unsere Improtheatergruppe unterwegs.

Mitglieder der Impro-Gruppe begeisterten unsere Zuschauer am 19.8/ 21.8. auf dem Altstadtfest in Wolfenbüttel und am 20.8. beim Jubiläumsfest am Dowesee in Braunschweig. Fünf kurze Auftritte, improvisiert durch die Lokation und durch die Zuschauern, brachten der Gruppe viel Spaß erzeugten ausgeleierte Lachmuskeln bei unseren begeisterten Zuschauern.

Großartige Kulissen!! Großartiges Publikum!! Großartiges Ensemble!! Gerne wieder!!

STUDIO-BÜHNE im AHA-Erlebnis-Museum Wolfenbüttel

Anlässlich der Veranstaltung „Lange Nacht der kleinen Museen“ am 25. Juni 2022, waren Mitglieder unserer Kinder- und Jugendgruppe als „Live-Act“ Teil der aktuellen Ausstellung:

„Chamäleon-Stark! Wir sehen uns in der Zukunft“ des AHA-Erlebnis-Museums.

Sie ließen diese großartige Austellung noch lebendiger werden und luden kleine und große Besucher an diesem Abend ein, sich auch spontan zu verkleiden und am „Live-Acting“ teilzunehmen.

Im Gruppenbild von links zu sehen: Lisa Kischkat, Chiara Bischofer, Tara Zelger und Leana Zelger

Unser „Warmhaltetopf“ steht unter Dampf

und ihr seid eingeladen am 21. Juni dabei zu sein.

Die Veränder.bar findet ihr hier: Kreuzstraße 13/ Ecke Lange Straße, 38300 Wolfenbüttel

Unsere Spargelwanderung 2022

Nach der letzten Wanderung im Jahr 2019 konnten wir dieses Jahr die Tradition fortführen. Am 22. Mai holten wir die Wanderung von 2020 nach. Kerstin und Petra haben trefflich organisiert und so nahmen 20 Mitglieder das tolle Angebot der beiden an. Am Kreuzteich nahm uns um 10 Uhr ein Ranger des Waldforum in Empfang und begleitete uns über zwei Stunden lang durch die Teichlandschaft von Riddagshausen. Der Ranger gestaltete die Führung kurzweilig und versorgte jeden von uns mit noch nicht bekannten Neuigkeiten. Im Anschluss trafen wir uns im Aquarius zum Essen. Dann der Rückweg zur Bushaltestelle oder Parkplatz am Gänsekamp. Nach gut sechs Stunden Gemeinsamkeit gab es zufriedene Gesichter an einem gelungenen Tag.

Impressionen von der Rangerführung
und vom Essen im Aquarius

- PAGE 1 OF 13 -

Next Page  

loading
×

Ihr Webbrowser ist für die Verwendung von Cookies auf dieser Webseite konfiguriert! Um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie Cookies akzeptieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Cookies
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien mit Informationen auf Grundlage von Nutzeraktivitäten, die temporär auf dem System des Besuchers gespeichert werden um die Webseite oder Teile der Webseite an die Bedürfnisse des einzelnen Benutzers anzupassen. So werden Webseiten durch die Verwendung von Cookies effektiver, sicherer oder benutzerfreundlicher. Cookies machen Ihren Besuch eindeutig für die Webseite wiedererkennbar und können persönliche Präferenzen, Besuche und Webseiteneinstellungen speichern.

Sitzungs-Cookies (Session Cookies):
Diese Cookies speichern Informationen über die Aktivitäten, die ein Besucher während einer Sitzung (Session) auf der Webseite ausführt. Diese Informationen bleiben während des ganzen besuches auf einer Webseite gespeichert, werden jedoch beim beenden der Sitzung gelöscht.

Bestehende Cookies (Persistent Cookies):
Diese Cookies bleiben auf der Festplatte bzw. dem Festspeicher Ihres Endgerätes gespeichert, bis diese ablaufen oder gelöscht werden. Diese werden eingesetzt um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern. Beispielsweise hinterlegen wir die Information, ob Sie dem Cookie-Hinweis zugestimmt haben auf diese Weise.

Wir kommen unserer Informationspflicht zu Einsatz von Cookies hiermit nach.

Schließen